Hauptmenü öffnen

HSV Saalfelden

Der Heeressportverein Saalfelden, ist Mitglied des Österreichischen Heeressportverbandes und ist ein polysportiver Verein aus Saalfelden am Steinernen Meer, der die Sektionen Bogensport, Skilauf, Brauchtum, Sportklettern, Fischen, Tennis, Golf, Schach, Tischtennis, Schießen und Wandern unterhält.

Allgemeines

Die heute nicht mehr bestehende Fußballsektion nahm von 1966 - 71 am Ligabetrieb teil. Sie wurde 1966 von Unteroffizieren der Wallnerkaserne gegründet. Die Vereinsfarben waren Grün-Weiß, gespielt wurde am Bundesheersportplatz in der Wallnerkaserne.

Den Gründungsvorstand bildeten Otto Gehrer (Obmann), Dietmar Böhm (Obmannstv.), Anton Binder (Kassier), Johann Widmoser (Schriftführer) und Ludwig Schmiedhuber (Sportlicher Leiter).

Die Sektion Bogensport im Heeressportverband Saalfelden ist mittlerweile (2010) die mitgliederstärkste Sektion und hat mit Christian Wilhelmstätter, Bernhard Popelar, Kurt Neumayr, Inge Neumayr in der Allgemeines Klasse und mit Christina Nöbauer in der Seniorenklasse mehrere Welt- und Europameister.

Weblinks