Josef Hofer (Priester)

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Josef Hofer (* 1. März 1786 in St. Johann im Pongau; † 13. März 1834 in Radstadt)[1] war römisch-katholischer Priester, insbesondere Vikar von Elixhausen und Pfarrer von Radstadt.

Leben

Josef Hofer war der Sohn von Anton Hofer und seiner Frau Rosina, geborene Englmayr. Er wurde am 17. Dezember 1808 zum Priester geweiht und war vor seiner Berufung zum Vikar von Elixhausen am 23. August 1821 Kooperator in der Pfarre Bergheim. Sein Dienstantritt in Elixhausen erfolgte am 19. September 1821.

Am 19. Jänner 1826 wurde er als Pfarrer nach Radstadt versetzt und blieb dort bis zu seinem Ableben 1834.

Quellen

Einzelnachweis

Zeitfolge
Zeitfolge
Vorgänger

Leopold Michl

Vikar von Elixhausen
18211826
Nachfolger

Lorenz Schuster