Josef Wirnsperger

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Josef Wirnsperger (* 24. Dezember 1895 in Mariapfarr; † 24. Juni 1965 in Salzburg) war römisch-katholischer Pfarrer von Hallwang.

Leben

Josef Wirnsperger war der Sohn von Elisabeth Wirnsperger.[1] Am 1. Mai 1918 wurde er in Salzburg zum Priester geweiht und feierte seine Primiz in Mariapfarr.

Von 1925 bis 1938 war er Spiritual am Borromäum in Salzburg, wo er auch als Religionslehrer tätig war. Von 1939 bis 1949 war er Pfarrer von Nußdorf sowie anschließend vom 1949 bis 1964 Pfarrer bzw. Dechant von Köstendorf. Außerdem wurde er Kanonikus am Collegiatstift Mattsee.

Quellen

Zeitfolge
Zeitfolge
Zeitfolge