Karl-Ludwig Del-Negro

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Hofrat Dipl.-Ing. Karl-Ludwig Del-Negro ist Brückenbau-Ingenieur bei der Salzburger Landesregierung.

Leben

Dipl.-Ing. Karl-Ludwig Del-Negro trat 1978 in den Salzburger Landesdienst ein und wurde 1980 zunächst provisorisch und schließlich 1985 zum Referatsleiter "Allgemeine brückenbautechnische Angelegenheiten und Landesstraßenbrücken" im Amt der Landesregierung bestellt. Im Jahr 1991 wurde er Leiter des Referates "Brückenneubau".

Besondere Verdienste erwarb sich Del-Negro bei der Planung von Brücken und hier insbesondere bei deren Gestaltung. Er hat bei zahlreichen zu bauenden Objekten das Brückenkonstruktionssystem ausgewählt, Vorentwürfe technischer und wirtschaftlicher Natur ausgearbeitet und die Gestaltungsdetails festgelegt. Im Jahr 2000 wurde ihm in Würdigung dieser Verdienste der Berufstitel „Hofrat“ verliehen.

Quelle