Michael Neureiter (St. Koloman)

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Michael Neureiter (* 25. Februar 1864 in St. Koloman)[1], war Eichhornbauer und Gemeindevorsteher der Tennengauer Gemeinde St. Koloman.

Leben

Michael Neureiter war der Sohn des gleichnamigen Bergesreitbauern Michael Neureiter (* 1831; † 1889) und seiner Frau Maria, geborene Trenkl (* 1832; † 1901).

Von 1909 bis 1913 war er Gemeindevorsteher von St. Koloman. Sein Bruder Johann Georg (* 1865; † 1958), folgte ihm als Gemeindevorsteher.

Seit 1889 war er verheiratet mit Theresia, geborene Wallinger (* 19. Dezember 1865 in Kuchl-Georgenberg). Seine Tochter Theresia (* 5. Februar 1891[2]; † 1965) heiratete den späteren Bürgermeister Josef Wallinger senior (* 1888; † 1959).

Quellen

Zeitfolge