Raimund Traintinger

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Veterinärrat Dr. Raimund Traintinger (* 8. Juli 1924 in Anthering; † 12. September 2008) war Tierarzt und durch 25 Jahre Bürgermeister der damaligen Marktgemeinde Oberndorf.

Leben

Raimund Traintinger wuchs auf dem elterlichen Bauernhof in Anthering in einer Gemeinschaft von zehn Geschwistern auf. Er besuchte die Volksschule in Anthering und das humanistische Gymnasium in Salzburg. Nach der Matura rückte er im Juni 1942 zur Deutschen Wehrmacht ein und kehrte im Jahr 1945 als Leutnant aus dem Krieg zurück. Gleich darauf begann er sein Studium an der Tierärztlichen Hochschule in Wien.

Von 1951 bis 1992 war Dr. Traintinger frei praktizierender Tierarzt in Oberndorf. Von 1969 bis 1988 stand der der Landeskammer der Tierärzte Salzburgs als Präsident vor, von 1980 bis 1983 war er Vizepräsident der Bundeskammer der Tierärzte.

1959 wurde Dr. Traintinger in die Gemeindevertretung berufen. 1966 wurde er Vizebürgermeister.

Von 1967 bis 1992 lenkte Dr. Raimund Traintinger als Bürgermeister die Geschicke der Marktgemeinde.

Oberndorf nahm in dieser Zeit einen bedeutenden Aufschwung. Raimund Traintinger, „Baumeister des modernen Oberndorf“, verschrieb sich nicht nur dem Wohnbau, er sorgte auch für die entsprechende kommunale Infrastruktur für die vielen neuen Bewohner. In seiner Amtszeit entstanden Schulen und Kindergärten, das Krankenhaus wurde neu errichtet und das damalige Altenheim erweitert. Auch die Sanierung der Wasserver- und Abwasserentsorgung sowie der Bau einer Kläranlagedurch den Reinhalteverband Oberndorf und Umgebung, dessen Gründer Dr. Traintinger war, gemeinsam mit der Nachbarstadt Laufen fielen in seine Amtszeit.

Traintinger belebte das kulturelle Leben und das Vereinsleben von Oberndorf und förderte den Salzburger Fußballsport.

Ein großes Anliegen waren ihm auch die öffentlichen Institutionen. So setzte er sich mit aller Kraft für die Erhaltung der Oberndorfer Rot-Kreuz-Dienststelle in ein und ließ für die Freiwillige Feuerwehr eine neue Zeugstätte errichten.

So wurde Oberndorf in seiner Amtszeit zu einer der beliebtesten Wohngemeinden der Region.

Ehrungen

Veterinärrat Dr. Raimund Traintinger war Ehrenbürger der Marktgemeinde Oberndorf bei Salzburg sowie Träger des Goldenen Verdienstzeichens der Republik Österreich und weiterer hoher Auszeichnungen. Er war auch Ehrenmitglied zahlreicher Vereine und Institutionen.

Quellen

Siehe auch

Zeitfolge