Talacker (Seeham)

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Talacker, Ansicht: Nord nach Süd
Karte
Talacker, Ansicht: Nordost nach Südwest

Talacker ist ein Weiler und eine Straßenbezeichnung in der Gemeinde Seeham im Flachgau.

Lage

Talacker befindet sich südwestlich des Ortszentrums der Gemeinde, oberhalb einer nach Süden verlaufenden Geländekante, die Talacker vom Weiler Wiesenberg und dem Wiesenberg abgrenzt.

Im Norden von Talacker befindet sich der Weiler Tur, im Süden der Ortsteil Innerwall und dazwischen verlauft die Talacker-Innerwall-Straße ('vulgo-Name').

Name

Der Name Talacker ist eine alte, in örtlichen Chroniken und Dokumenten [1] belegte historische Flurbezeichnung. Zusammengesetzt aus den Wörtern Tal und Acker bezeichnet es die dort tatsächlich vorhandenen ebenen Felder, die von der Landwirtschaft bewirtschaftet werden.[2]

Hausnummern

1, 2, 3, 4

Gebäude

3 Aicherbauer, Skulptur Harmonie beim Aicherbauer

Aussichtspunkt

Bildergalerie

 Talacker (Seeham) – Sammlung von weiteren Bildern, Videos und Audiodateien im Salzburgwiki

Quellen

Weblink

Gemeindegliederung von Seeham
  1. 1. Schmitt'sche Karte von Südwestdeutschland aus dem Jahr 1797 2. Franziszäischer Kataster: Landesaufnahme für Salzburg, 1806 - 1867
  2. Auskunft der Gemeinde Seeham/Bauamt/Fr. Stallegger vom 13. 01. 2016 (E-Mail samt Beilagen) auf Anfrage von Benutzer Mag. Thomas Schmiedbauer; Nachforschungen 1997 durch den örtlichen Chronisten Alois Waltran und Dr. Ingo Reiffenstein, Historiker und Namensforscher