Wolfgang Müller

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Geistlicher Rat Mag. Wolfgang Müller (* 23. Dezember 1942 Salzburg; † 15. April 1994 ebenda) war ein römisch-katholischer Geistlicher und Pfarrer von Adnet, Salzburg-Aigen und Ebenau.

Leben

Wolfgang Müller wurde am 29. Juni 1967 in Salzburg zum Priester geweiht und feierte seine Primiz in Mattsee. Er war

von 1973 bis 1979 Pfarrer von Adnet,
von 1973 bis 1975 Excurrendo-Pfarrprovisor von Krispl,
von 1979 bis 1983 Pfarrer von Salzburg-Aigen,
von 1983 bis 1991 Pfarrer von Ebenau und
von 1992 bis 1994 Altenheim-Seelsorger in der Stadtpfarre Salzburg-Nonntal.

Ehrungen

Wolfgang Müller wurde zum Geistlichen Rat ernannt und war Ehrenkanonikus des Kollegiatstiftes Mattsee .

Quellen

Zeitfolge
Vorgänger

Wolfgang Peschke

Pfarrer von Ebenau
19831991
Nachfolger

Wolfgang Peschke

Zeitfolge
Zeitfolge
Vorgänger

Andreas Radauer

Pfarrer von Adnet
19731979
Nachfolger

Michael Babeu

Zeitfolge
Vorgänger

Andreas Radauer

Pfarrer von Krispl
19731975
Nachfolger

Lothar Knühl