Wolfgang Schaffler

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Wolfgang Schaffler (* 25. Oktober 1919 in der Stadt Salzburg; † 22. April 1989 in Wien)[1] war ein Salzburger Verleger in der Nachkriegszeit.

Leben

Wolfgang Schaffler war der Sohn des Postbeamten Heinrich Schaffler (* 7. November 1891 in Urfahr, Linz, .) und seiner Frau Pauline, geborene Hopf (* 22. Jänner 1888 in Voitsberg, Steiermark)[2].

Im August 1945 gründete Wolfgang Schaffler gemeinsam mit Alois Hoffmann den Festungsverlag Salzburg. Nachdem man sich 1956 getrennt hatte, gründete Schaffler den Salzburger Residenz Verlag.

Seit 1961 war er verheiratet mit Gudrun, geborene Baurecht.

Ehrung

Der Wolfgang-Schaffler-Weg in Salzburg-Riedenburg wurde 1989 nach ihm benannt.

Quellen

  • Salzburgwiki-Artikel

Einzelnachweise