1585

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Jahre

 |  15. Jahrhundert |  16. Jahrhundert | 17. Jahrhundert |
 |  1550er |  1560er |  1570er |  1580er | 1590er | 1600er | 1610er |
◄◄ |   |  1581 |  1582 |  1583 |  1584 |  1585 | 1586 | 1587 | 1588 | 1589 | | ►►

Alle Artikel zum Jahr 1585:

Ereignisse

In diesem Jahr
... entsteht der Stieglkeller in der Stadt Salzburg
... wird das erste Schmelzwerk in Hütten gebaut
... wird Wolfgang Burger Abt der Benediktinerabtei Michaelbeuern
... wird eine Kapelle St. Michael in Gnigl urkundlich erwähnt
... wird Balthasar von Raunach zum Gesandten Salzburgs für den Kreistag in Landshut ernannt
... ist Hannß Pruner Bürgermeister von Hofgastein
März
17. März: ist Tobias Volckmer erstmals in den Archivalien der Salzburger Goldschmiedezunft nachweisbar
Mai
1. Mai: wird Johann Jakob von Lamberg zum Priester geweiht
Juni
6. Juni: erhalten die Gebrüder Steinhauser vom Fürsterzbischof Johann Jakob Kuen von Belasy die Bewilligung, ein Hammerwerk und Tradmühl in der Ebenau aufzubauen

Geboren

Gestorben

Siehe auch

Hier könnten sich noch weitere Artikel verstecken:

Seiten die auf 1585 verlinken.

Bitte unter den Rubriken Ereignisse/Geboren/Gestorben eintragen.

Weblinks

  • Eintrag in der deutschsprachigen Wikipedia zum Thema "1585"