Hauptmenü öffnen

Salzburgwiki β

Bürgermeister der Marktgemeinde Bad Hofgastein

Die ersten Bürgermeister der Marktgemeinde Bad Hofgastein sind aus dem Jahr 1542 bekannt. Der erste gewählte Bürgermeister von Bad Hofgastein im Pongau (früher auch Orts - bzw. Gemeindevorsteher genannt) war Johann Hampl im Jahr 1826. Davor wurden die Ortsvorsteher durch das sogenannte „Umgehen“ bestimmt.

Inhaltsverzeichnis

Erklärung

Die Namen an zweiter Stelle bezeichnen den „Unterbürgermeister“, der bis zur Zusammenlegung der beiden politischen Gemeinden Hofgastein - Markt und Hofgastein - Land zumeist die Landgemeinde vertrat.

Die Aufstellung wurde großteils dem Buch von Sebastian Hinterseer – "Bad Hofgastein und die Geschichte des Gasteinertals" – entnommen. Hinterseer erforschte die Namen der Bürgermeister aus alten Schriften des Hofgasteiner Gemeindearchives und übernahm sie in der sich in den Originalurkunden vorgefundenen Schreibweise. Dass sich für ein die selbe Person und Berufsbezeichnung oftmals verschiedene Schreibweisen wiederfinden, liegt daran, dass die Gemeindeschreiber in früheren Zeiten wie damals üblich einfach alles nach ihrem Gehör zu Papier brachten.

Die Bürgermeister des 16. und 17. Jahrhunderts

  • 1542 - 1543: Leonhardt Perger; Paul Newkircher
  • 1544 - 1949: ohne Bezeichnung
  • 1550 - 1555: unbekannt
  • 1556: Wolfgang Rieger, Praier; Plasi Lechner
  • 1558: Wolfgang Kutl; Wolfgang Lechner
  • 1560: Blasy Lehner; Zacharias Zirmholtzer
  • 1562/1564: Michael Hamrer; Hannßen Eittinnger
  • 1572: Melchiorn Gemze; Leonhardten Zenther
  • 1574/1576: Ludwigen Framinger; Hannsen vonn der Müll, Schlosser
  • 1578: Michael Perger; Wolfgang Pfeninger
  • 1582: Marthin Praitenberger; Leonhardten Baßer
  • 1584/1587: Anndreen, Krämer; Caspar Mair
  • 1585: Hannß Pruner
  • 1591: Feichtner; Matheußen Pleßnig
  • 1593/1594: Sagasser; Urban Rauscher
  • 1595: Georgen Putschelling, Krämmer
  • 1598: Leonharden, Sauschneider
  • 1600: Lienhardten, Sauschneider; Hannsen Brannoter (oder Pranoth)
  • 1602: Hanns Tallmann, Zoller
  • 1604, 1605 und 1606: Hanns Tallmann, Zoller; Leonhardt Widmar, Khaltschmidt
  • 1607: Gregory Püchler; Christian Sämpl
  • 1609: Gregory Püchler
  • 1610/1611: Sigismund Rainpacher
  • 1613: Andre Mötschl, Schneider; Christoph Mayr, Schloßer
  • 1614: Ambrosy Schorn; Christophen Mayr
  • 1615: Andreas Möschl
  • 1617: Ander Möschl
  • 1618: Ambrosy Schorn
  • 1620: Caßpar Rendl; Abrahamb Fuchsreiter
  • 1623: Christan Raither; Caßpar Rendl
  • 1627: Wolfen Rormoser, Wirth in der Lackhn; Lucas Poßnig, Päckh
  • 1629: Lußcas Poßenig; Matheus Wässnegger
  • 1631: Matthias Wässnegger; Hanns Pundt
  • 1632: Eustachius Rainpacher
  • 1635: Matthias Wässenögger, Schuhmacher
  • 1637/1638: Eustachius Rainpacher; Niclaus Wagenpichler
  • 1644: Lorenzen Waxmunt
  • 1646: Niclasn Wagenpichler, Weißgerber; Hannß Glabischnigg, Müllner
  • 1647: Hannßen Glabichnigg, Müllner; Lorenzen Waxmunth, Schneider
  • 1648/1649: Lorentzen Waxmunth; Wolfgang Roufanger, Handlmätzger
  • 1652: Lorentzen Waxmunth, Schneidtermayster; Hannßen Mair, Schlosser
  • 1653: Hannß Gracher; Wolfen Sämpl, Glaser und Klampferer
  • 1654: Abraham Lörscher; Wolfen Sämpl, Chaltschmidt
  • 1656: Wolfen Sampl, Glaßer und Klampferer; Barthlmä Gracher
  • 1657/1658: Christian Däxer, Pierpräu; Barthlmä Gracher
  • 1659: Christian Täxer; Mattheußen Feichter
  • 1661: Mattheußen Feichter; Jörgen Poßnigg
  • 1666: Martin Röckh, Weinsämer; Niclaß Jäger
  • 1676/1677: Georg Lachner (Lechner?); Jacob Sämpl, Chaltschmit
  • 1677/1678/1679: Jacob Sämpl; Ander Ganigg
  • 1680: Bardar (Berder?); Barthlmä Strasser
  • 1681: Bärtlme Strasser; Adam Moser
  • 1682/1683: Adam Moser; Balthasar Glabischnigg
  • 1683/1684: Balthasar Glabischnigg; Hannß Satler
  • 1685: Georg Poßnig, Peckh; Martin Röckh
  • 1686: Englhart Khaltner; Christian Viehhauser
  • 1687: Englhart Khaltner; Georg Poßnigg, Päcken
  • 1688: Christian Viehhauser; Balthasar Wagenpichler, Weißgerber
  • 1690: Pauln Sämppl; Michaeln Rainer
  • 1691/1692/1693: Michael Rainer; Hannß Pichler, Wahrhandler
  • 1695/1696: Balthasaren Wagenpichler, Weißgerber, Khollman Pacher, Beckher
  • 1700: Bartholomäus Feichter, Sattlermaister; Hannßen Schwaig, Gastgeb

Die Bürgermeister des 18. und 19. Jahrhunderts

  • 1700/1701: Balthasaren Wagenpichler, Weißgerber; Engelhardt Khaltner
  • 1704: Simon Stögenwallner; Alexander Schubhardt
  • 1705: Alexandter Schubhardt; Alexandter Gracher
  • 1707: Alexander Gracher; Hannßen Feichtner
  • 1710/1711: Hannßen Feichter; Nicolassen Schadtauer
  • 1715/1717: Joseph Wagenpichler; Georgen Moßer, Schneidermeister
  • 1718: Georg Paul Lonzen; Georg Moßer
  • 1719/1722: Georg Moßer, Schneidermeister; Engelhardten Khaltner
  • 1722/1723: Engelhardten Khaltner; Hannßen Glabischnigg
  • 1724: Hannßen Glabischnigg; Hannßen Raisigl
  • 1726: Johann Raisigl; Hannßen Anger
  • 1731: Johann Pichler; Balthasar Guggenpichler
  • 1733: Balthasar Guggenpichler, Handlmözger; Georgen Schwaiger
  • 1735: Georgen Schwaiger und I. Loibl
  • 1736/1737: Georgen Schambperger; Jacoben Pflor
  • 1738/1739: Jacoben Pfor; Christian Hinderthanner
  • 1741: Christian Hinderthanner; Andre Raysigl
  • 1741: Andreas Raisigl; Rueppen Moßer
  • 1744: Ruppen Moßer; Alexander Schubhardter
  • 1746/1747: Alexander Schubhardter; Rueppen Eberhärdtinger
  • 1748/1749: Ruppert Eberhardttinger, Huttermeister; Georgen Schöpfleuthner
  • 1750: Georgen Schnöpfleuthner, Krammer; Petern Gräfling
  • 1752: Petern Gräfling; Michael Guggenpichler
  • 1754/1755: Michael Guggenpichler, Handlmezger; Alex. Gracher, Gastgeb
  • 1756: Alexander Gracher, Gastgeb; Joseph Höllwerger, Gastgeb
  • 1758/1759: Joseph Höllweger; Ander Moser
  • 1760/1761: Andreas Moser, Bräu; Matthäus Prandtner, Gastgeb
  • 1763: Matthäus Prandtner, Gastgeb; Michael Schöpfleuthner, Krammer
  • 1764/1765: Michaeln Schöpfleuthner, Krammer; Michel Kaltner
  • 1766/1767: Michaeln Kaltner; Joseph Glabischnigg
  • 1768/1769: Joseph Glabischnigg, Seiler; Rueppen Eberhärtinger
  • 1770/1771: Thomas Mühlbacher, Michael Einthaller
  • 1772, 1773 und 1774: Michaeln Einthaller; Johann Egger
  • 1774/1775: Johann Egger; Ande Reysigl
  • 1777: Andreas Raysigl; Alexander Moser
  • 1780: Johann Mayer; Joseph Guggenbichler
  • 1783: Joseph Guggenbichler, Wirth; Michael Gracher
  • 1785: Johann Michael Gracher, Wirth; Andree Saupper
  • 1787: Andreas Saupper; Joseph Rathgeb
  • 1788: Joseph Rathgeb; Michael Winckler
  • 1790/1791: Michael Winckler; Andreas Hämppl
  • 1792: Andreas Hämppl, bürg. Weißgerber; Joseph Winckler, Gastgeb
  • 1794: Joseph Winckler, Wirth und Fleichhacker; Matthias Ihrnberger, Glaßer und Klampferer
  • 1796: Matthias Ihrnberger, bürg. Glaßer u. Klampferer; Michl Prantner
  • 1800/1801: Joseph Trigler; Johann Egger
  • 1804: Joseph Schöpfleitner, Sattler; Lorenz Sauper, Krammer
  • 1807: Lorenz Prugger; Joseph Schrammer
  • 1812: Anton Schernthaner, Oberbürgermeister; Kajetan Stuller
  • 1814: Kajetan Stuhler, bürg. Neuwirth
  • 1819: Matthias Irnberger, Glaser - und Klampferermeister; Martin Moser, Krämer und Schneidermeister
  • 1823: Martin Moser, Krämer und Schneidermeister; Wenzellaus Sladoslaweck, Hutmachermeister
  • bis 22. Jänner 1825: Wenzel Sladoslaweck, bürg. Hutmachermeister; Michl Winckler, bürg. Wirth und Metzger
  • ab 22. Jänner 1825: Michl Winckler, bürg. Wirth und Fleischhacker, gest. am 7. Semptember 1826; Zwicknagl (Unterbürgermeister)

Die gewählten Bürgermeister ab 1826

Die Bürgermeister seit Bestehen der politischen Gemeinde

Die Bürgermeister während der NS - Zeit

Die Bürgermeister seit 1945

Quellen