Alpen-Kratzdistel

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Alpen-Kratzdistel

Die Alpen-Kratzdistel (Cirsium spinosissimum) ist eine im Nationalpark Hohe Tauern heimische Pflanze aus der Familie der Korbblütler (Asteraceae).

Beschreibung

In vielen Weiden fällt die Kratzdistel als lästiges Unkraut an. Sie wird bis zu einem Meter hoch und trägt ringsum dornig gezackte Blätter. Die Köpfchen an der Stängelspitze sind von dornig gezähnten, bleichgelben Hochblättern umgeben.

Die Alpen-Kratzdistel findet sich in Höhen bis zu 3000 Meter ü. A. und blüht von Juli bis September.

Quellen

  • Helmut Hartl, Thomas Peer: Pflanzen, Nationalpark Hohe Tauern – Wissenschaftliche Schriften, Nationalparkrat 2005 == Weblinks ==
 Alpen-Kratzdistel – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien auf Wikimedia Commons