Alphakurs (Pfingstgemeinde)

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Alphakurs der Salzburger Pfingstgemeinde

Die Salzburger Pfingstgemeinde veranstaltet regelmäßig einen sogenannten Alphakurs mit auch kritischen Fragemöglichkeiten zum Christentum. Ein Alphakurs ist ein über 20 Jahre in über 150 Ländern verbreitetes Fortbildungsangebot in allen großen christlichen Kirchen der Welt, das eine zehnwöchige praktische Einführung in den christlichen Glauben anbietet. 1977 entwickelte Charles Marnham für eine anglikanische Kirchengemeinde in London dieses Kursmaterial, das sowohl für Glaubensdistanzierte, als auch für Christen konfessionsübergreifend offen ist.

Die Themen eines Alpha Kurses: 1. Wer ist Jesus? 2. Warum starb Jesus? 3. Wie finde ich Gewissheit im Glauben? 4. Warum die Bibel lesen? 5. Warum und wie soll ich beten? 6. Wie widerstehe ich dem Bösen? 7. Wie führt uns Gott? 8. Warum soll ich anderen von meinem Glauben erzählen? 9. Heilt Gott auch heute noch? 10. Wozu ist die Gemeinde da?


Quellen