Binderkasten

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Der Binderkasten ist ein Getreidekasten in der Lungauer Gemeinde Zederhaus.

Geschichte

Das Bindergut wird erstmals 1603 urkundlich erwähnt. Nach Angaben des Besitzers ist der Kasten über 300 Jahre alt. Anfang der 1980er Jahre wurde er im Ganzen versetzt und auf eine betonierte Platte gestellt.

Beschreibung

Der Binderkasten steht in der Nähe des Binderguts. Der gezimmerte Troadkasten ist einräumig und über rechteckigem Grundriss erbaut (3 mal 2,5m;H:4m). Der ganze Kasten ist mit Schindeln verkleidet. Der Eingang auf der Giebelseite ist dem Bindergut zugewandt. Über der Tür im Giebel befindet sich ein kleines Fenster. Das Giebelbrett ist leicht geschweift und an den Enden abgerundet. Unterhalb des Satteldaches sind die hölzernen Regenrinnenhalterungen noch erkennbar.

Quelle