Diskussion:Johannes II. von Liechtenstein

Aus Salzburgwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kopie von [[1]]

was hier stand, kann man in der Versionenverwaltung nachlesen, aber hier nochmals meinen Kommentar vom andern "geklauten" Artikel:
Zum Einen erscheint es mir schwierig, vierzeilige Fakten so umzuschreiben, dass sie Fakten in der richtigen Reihefolge bleiben, zum Anderen wird niemand die Geschichte neu erfinden können.
Auch alle anderen Wikis greifen auf vorhandene Literatur zurück. Z. B. zitiert Karl Heinz Ritschel in seinen Büchern immer wieder auf Buchausgaben und Autorenquellen hin, die auch er teilweise wörtlich zitiert - wie soll er auch wahrheitsgetreu etwas anderes schreiben?
Gerade am Beginn von Beschreibungen bzw. über Objekte, wo sich wenig finden lässt, werden sich immer wieder kurze irgendwo schon findende Informationen hier widerspiegeln. Kurzbeschreibungen von Personen - wie soll man die neu erfinden?
Wozu ein Wiki, wenn alles geklaut ist? Jedes Wiki "klaut" auf seine Weise, in dem es auf vorhandene Quellen zurück greift. Nicht nur einmal fand ich im Wikipedia Deutschland wortgleiche Passagen, wie auch ich sie im Internet gefunden habe. Die Frage wäre daher anders zu formulieren: Wozu ein Wiki, wenn eh' schon alles woanders im Netz steht?
Diese Frage habe ich schon vor Monaten mal gestellt. Die Antwort war sinngemäß: hier tragen wir ja nur Salzburg-Bezogenes zusammen und ein Hinweis auf Wikipedia Deutschland oder andere Quellen, in denen dann alles ausführlich steht, ist durchaus sinnvoll. Auf meine Frage, ob es sinnvoll ist, die Lebensläufe von Personen hier im Salzburg- Wiki 1:1 "neu" geschrieben nochmals quasi hinein zu meisseln, war die Antwort - sinngemäß: ein paar Grundinformationen und dann ein Verweis auf die Langversion.
Abschließend noch die Überlegung: wieso ist überhaupt ein Wiki Deutschland entstanden, wenn eh' alles im Netz zu finden ist? Oder erheben nun einige Mitarbeiter im Wikipedia den Anspruch, dass nur Wikipedia Deutschland im Netz als alleinige Informationsquelle fungieren darf? Und wenn ich mich hier irre und es sich nicht um einen nicht identifizierbaren Wikipedianer anderenorts handelt, sondern um eine Privatperson aus dem Salzburger Raum: weshalb der Ärger über zwei Mal die gleiche Information? Informationen kommen immer wieder mehrmach im Netz vor! Meint Benutzer:Peter Krackowizer 16:21, 30. Aug 2007 (CEST)
Benutzer:Peter Krackowizer, dein erster absatz scheint mir geeignet eine schärfe in die diskussion zu bringen, die nicht angebracht ist. ganz cool bleiben, empfiehlt Mecl67 16:25, 30. Aug 2007 (CEST)
dann halt wieder den Chilli heraus... grinst Benutzer:Peter Krackowizer 16:27, 30. Aug 2007 (CEST)