Flüchtlingshaus Michael-Pacher-Straße

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Übergabe Weihnachtsgeschenke mit Landesrätin Martina Berthold von links: Gerlinde Hörl (Caritas), Said Jire, Anas Alas und Landesrätin Martina Berthold

Das Flüchtlingshaus Michael-Pacher-Straße ist ein Flüchtlingsheim in der Stadt Salzburg.

Allgemeines

Das Quartier - nahe der Naturwissenschaftlichen Fakultät gelegen - ist im Besitz des Landes Salzburg und wird durch die Caritas betreut. Untergebracht sind dort 50 Asylwerbende aus Syrien, Irak, Eritrea, Somalia und Nigeria.

Quelle