Franz-Moßhammer-Neue Mittelschule

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Schulbild
Franz-Moßhammer-Neue Mittelschule
Schuldaten[1]
Schulkennzahl: 504042
Name der Schule: Franz-Moßhammer-Neue Mittelschule
Adresse: Hauptschulstraße 18
5500 Bischofshofen
Website: www.hs-mosshammer.salzburg.at
E-Mail: direktion@nms-mosshammer.at
Telefon: (0 64 62) 23 69
Direktor: Dipl.-Päd. Georg Feige

Die Franz-Moßhammer-Neue Mittelschule ist eine allgemeinbildende Pflichtschule in der Pongauer Stadtgemeinde Bischofshofen.

Geschichte

1919 wurde im Gebäude der Volksschule Bischofshofen eine dreiklassige Bürgerschule eingerichtet. Am 14. September 1929 wurde nach einjähriger Bauzeit das neue Hauptschulgebäude fertig gestellt und am 25. September 1929 bezogen. Die offizielle Eröffnung erfolgte am 31. Oktober 1929.

Am 1. Jänner 1966 erfolgte eine organisatorische Trennung der (neuen) Mädchenhauptschule von der Knabenhauptschule. Ab 1974 wurde die Schule jedoch wieder koedukativ geführt. Die Knabenhauptschule wurde am 3. Juni 1976 zu Ehren des einstigen Bürgermeisters Franz-Moßhammer in "Franz-Moßhammer-Hauptschule" umbenannt und ab 1985 generalsaniert. [2] 2014 wurde die Franz-Moßhammer-Hauptschule zur Franz-Moßhammer-Neuen Mittelschule.

Direktoren

Schülerzahl
1939 390
1940 323
1993 225
2000 206
2010 183

Weblinks

Quelle

Einzelnachweise