Hauptmenü öffnen

Franz Möschl (Priester)

GR Franz Möschl (* 31. Dezember 1930 in Bramberg; † 2008[1]) war römisch-katholischer Geistlicher, insbesondere langjähriger Pfarrer von Bruck an der Glocknerstraße.

Leben

Die Priesterweihe empfing er am 15. Juli 1956 durch Erzbischof Andreas Rohracher gemeinsam mit Georg Eder (später Erzbischof), Egon Katinsky (später Bischofsvikar), Johann Dollmann (nachmals Pfarrer von Oberndorf in Tirol) und Peter Hofer (dann Pfarrer von Kaprun).

Seiner Seelsorgetätigkeit oblag er zunächst als Kooperator in Taxenbach, Kirchbichl und Saalfelden. Dann wirkte er von 1966[1] bis 1995 als Pfarrer von Bruck an der Glocknerstraße. Hier verbrachte er auch seinen Ruhestand.

Quellen