Franz Vogl

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Franz Vogl

Franz Vogl (* 1967) ist Hotelier und seit 2009 ÖVP-Bürgermeister der Flachgauer Gemeinde Fuschl am See.

Allgemeines

Franz Vogl wurde im September 2008 als Nachfolger des Fuschler Langzeitbürgermeisters Hartmut Schremser vorgestellt: Franz Vogl kommt aus dem Wirtschaftsbund und zog mit dem Versprechen in die Wahl, die bisherige Politik für Fuschl fortsetzen und dabei aber die ÖVP im Ort schrittweise verjüngen zu wollen.

Er führte, ohne vorher in der Gemeindestube präsent gewesen zu sein, die ÖVP in den Gemeindevertretungswahlen von 2009 auf einen Stimmenanteil von 45,9 %, von 2014 auf 52.7 % und von 2019 auf 55 %. Er trat als Bürgermeisterkandidat am 1. März 2009 zur Wahl an und konnte ohne Gegenkandidaten 86,4% Zustimmung erreichen. Auch in der Bürgermeisterwahl 2019 war er einziger Kandidat und wurde mit 85,5 % der Stimmen wiedergewählt.

Quellen

  • Salzburger Nachrichten
Zeitfolge