Glocknerkees

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Dieser Artikel hat einen Salzburgbezug
Der Inhalt dieses Artikels hat einen Salzburgbezug, der mindestens eine der Salzburgwiki-Artikel-Richtlinien erfüllt.


Von links: Hofmannskees (auf dem ganz oben die Erzherzog-Johann-Hütte "Adlerhorst" thront), Glocknerkamp, Kleinglocknerkees mit darüber den Gipfeln Klein- und Großglockners, dazwischen die Pallavicinirinne, das Teufelshorn, die Hofmannspitze und die Glocknerwand, von der rechts der Glocknerwandkamp talwärts verläuft, auf dessen Grat sich das Glocknerwandkamp-Biwak befindet. Links (Bildmitte) vom Grat das Glocknerkees.

Der Glocknerkees ist ein Gletscher im Nationalpark Hohe Tauern in der Großglockner Gipfelregion in Kärnten.

Geografie

Der Gletscher fließt zwischen der Hofmannspitze und dem Großglockner der Pasterze zu.

Bildlink

Bildergalerie

Die Aufnahme sind chronologisch von 1931 bis 2020 gereiht. Die letzte Aufnahme wurde am 10. Jänner 2020 um 00:40 Uhr, bei hellem Mondlicht von der Webcam am Freiwandeck aufgenommen und in der Nachbearbeitung etwas aufgehellt, um vor allem das Glocknerkees besser zu sehen. Die dritte Aufnahme stammt aus dem Jahr 1956.

weitere Bilder

 Glocknerkees – Sammlung von weiteren Bildern, Videos und Audiodateien im Salzburgwiki

Quellen