Hans-Prodinger-Straße

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Bild
Hans-Prodinger-Straße.jpg
Hans-Prodinger-Straße
Länge: ca. 95 m
Startpunkt: Rainerstraße
Endpunkt: Gebirgsjägerplatz
Karte: Googlemaps
In der Mitte der Hans-Prodinger-Straße, Blick Richtung Gebirgsjägerplatz

Die Hans-Prodinger-Straße ist eine Straße im Salzburger Stadtteil Elisabeth-Vorstadt.

Verlauf

Die Hans-Prodinger-Straße ist knapp 95 Meter lang und führt entlang des Bahndamms von der Rainerstraße nach Westen zum Gebirgsjägerplatz.

Name

Als Namensgeber der Straße gilt der Gewerkschafter und Politiker Hans Prodinger (* 1887; † 1938), Mitglied des Salzburger Gemeinderates (1919/1920), Landtagsabgeordneter (19181927) und Nationalratsabgeordneter (19281934), der in dieser Straße einige Zeit gewohnt hatte.

Der Beschluss zur Namensgebung wurde 1960 gefasst.

Geschichte

Von etwa 1900 bis 1960 hieß diese Straße Schlachthofgasse und war nach dem damals dort bestehenden Salzburger Schlachthof benannt.[1]

Kunstwerk

Quellen

Weblink

Einzelnachweis