Helga Ambrosi Yachtreisen

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Das Motorsegelschiff Akos.

Helga Ambrosi Yachtreisen ist ein nicht mehr bestehendes Unternehmen in Hallwang-Esch.

Geschichte

Helga Ambrosi und ihr Mann führten an der Stelle Gaisbergstraße 8 in Salzburg-Parsch eine Tankstelle. Später vercharterten sie das aus Holz gebaute Motorsegelschiff Akos in der Adria.

Daten des Schiffes

Länge über alles: 28 m
Rumpflänge: 23 m
Breite: 6,5 m
Masten: 25 m und 23,3 m
Motor: MAN-Schiffsdiesel 420 PS
Stromversorgung: Dieselgenerator
Gewicht: 125 t
Dieseltank: 4 500 l
Wassertank: 6 000 l

Das Schiff war mit modernen Navigationsgeräten sowie umfangreichen Inventar ausgerüstet, von Schnorchelausrüstung bis zur gut ausgestatteten Bibliothek.

Quelle