Hauptmenü öffnen

Krugträgerin

Die Krugträgerin ist eine Skulptur im Salzburger Stadtteil Lehen.

Geschichte

Die Bronzeplastik der Krugträgerin ist unsigniert und undatiert. Die etwas naive Formensprache, die Proportionen und die skizzenhafte Behandlung der Oberfläche weisen auf ein Werk der Bildhauerin Veva Toncic hin und wahrscheinlich in den 1960er-Jahren entstanden.

Beschreibung

Die 2,2 Meter hohe Skulptur steht auf einem mit Hecken eingefassten Platz vor den Wohnhäusern in der General-Arnold-Straße. Sie steht auf einem aus Konglomerat gesägter Block. Die unbekleidete Figur blickt Richtung Südosten und steht auf einer flachen Platte in ausgeprägtem Kontrapost. Den rechten Arm in die Hüfte gestemmt, hält sie mit ihrer linken Hand einen Krug auf ihrer Schulter.

Quelle