Leonhardus Schmaus

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Leonhardus Schmaus (Ende 15. bis Anfang 16. Jahrhundert in Salzburg) war Arzt.

Leben und Wirken

Über sein Leben ist wenig bekannt. Fest steht, dass er vom Ende des 15. bis zum Anfang des 16. Jahrhunderts in Salzburg lebte und dort eine Abhandlung über die Syphilis schrieb. Da er behauptete, das amerikanische Guajak-Holz heile die Krankheit, schloss er daraus, dass die Syphilis aus Amerika stammt.

Werk

  • Lucubratiuncula de morbo Gallico et cura eius nouiter reperta cum ligno Indico. Sigismund Grimm, Wien 18. Dezember 1518

Quelle