Hauptmenü öffnen

Salzburgwiki β

Medizinisches Zentrum St. Barbara Bad Vigaun

Medizinisches Zentrum St. Barbara Bad Vigaun

Das Medizinische Zentrum St. Barbara Bad Vigaun ist eine private Krankenanstalt (Sonderkrankenanstalt Rehabilitationszentrum), eine Kuranstalt und ein Hotel in Bad Vigaun.

Allgemeines

2010 feierte das Medizinische Zentrum sein 25jähriges Jubiläum. Die am 4. Dezember 1976 gefundene Thermalquelle St. Barbara-Quelle verdankt die Gemeinde auch die Aufwertung zum Kurort und die Umbenennung des Ortes von "Vigaun" in "Bad Vigaun".

Mit 167 000 Nächtigungen (2010) und 240 Arbeitsplätzen sei der Leitbetrieb von Bad Vigaun auf einem zukunftsorientierten Weg.

Geschäftsführer (2011) ist Michael Schafflinger.

Weblinks

Quellen