Sebastian Huber (Hofrat)

Aus Salzburgwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bild mit Sebastian Huber (rechts)

Hofrat DDr. Sebastian Huber MBA (* 18. Oktober 1959 in Radstadt)[1] ist seit 1. November 2015 Landesamtsdirektor.

Leben

Sebastian Huber schloss sein rechtswissenschaftliches Studium im Jahr 1982 mit der Promotion zum Doktor der Rechtswissenschaften ab.[2]

Er trat in den Salzburger Landesdienst ein. Von 1983 bis 1984 war er Leiter der Geschäftsstelle der (damals bestehenden) Grundverkehrslandeskommission.[2]

Von 1984 bis 1995 war er Leiter des Büros des für Wirtschaft und Finanzen zuständigen Mitgliedes der Salzburger Landesregierung. 1996 wurde der 36-Jährige mit der Leitung der – zuvor durch Teilung der Abteilung 10: Wirtschaft, Wohnungswesen und Fremdenverkehr neu gebildeten – Abteilung 15: Wirtschaft und Fremdenverkehr (seit 2011: Abteilung 1: Wirtschaft, Forschung und Tourismus) betraut.[2]. Diese Position hatte er bis zu seinem Amtsantritt als Landesamtsdirektor inne. Zusätzlich leitete er seit Mai 2015 interimistisch die Personalabteilung.

Im Jahr 2002 hatte er ein Studium der Politik- und Kommunikationswissenschaften mit Doktorat abgeschlossen.

Seit 1987 nimmt er einen Lehrauftrag an der Tourismusschule in Salzburg-Kleßheim wahr.[2]

Quellen

  1. Salzburger Nachrichten, 18. Oktober 2013: Menschen, 18. Oktober
  2. 2,0 2,1 2,2 2,3 Eur. Business Network: Sebastian Huber (abgerufen am 4. Dezember 2013)
Zeitfolge
Zeitfolge
Zeitfolge