Trinkwasserspender Stefan-Zweig-Platz

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Trinkwasserspender Stefan-Zweig-Platz
Lage des Trinkwasserspender Cornelius-Reitsamer-Platz auf Googlemaps

Der Trinkwasserspender Stefan-Zweig-Platz ist ein Trinkwasserbrunnen in der Stadt Salzburg in der Salzburger rechtsseitigen Altstadt.

Beschreibung

Der Trinkwasserspender wurde im Zuge der Neugestaltung der unteren Linzer Gasse und des Cornelius-Reitsamer-Platzes im Sommer 2014 errichtet. Der unscheinbare Trinkwasserspender im Form eines Würfels besteht aus Granit und spendet sensorgesteuert ohne Berührung feinstes Gebirgswasser vom Untersberg. Einige der Kuben im Umkreis bieten Platz zum Sitzen.

Das Konzept und die Technik dahinter wurde von Fachleuten im Magistrat Salzburg in Eigenregie entwickelt. Die Neugestaltung der Fußgängerzone Linzer Gasse samt Brunnen und Wasserrinne wurde mit dem Bauherrenpreis 2015 - dem renommiertesten Architekturpreis Österreichs - ausgezeichnet.

Quellen