Almmonte Wagrain

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

AlmMonte Wagrain, die ehemalige Haar-Trog-Alm, ist ein österreichisches Gastronomieunternehmen in Wagrain.

Allgemeines

Inhaber Andreas Hutz betreibt seit 1996 ein Restaurant, das er im Sommer 2011 umbauen ließ und einen neuen Namen gab. Die AlmMonte Wagrain alias Haar-Trog-Alm wurden schon von Falstaff, "A la Carte" und "Gault Millau" sowie mit dem "Trumer Pils Award" ausgezeichnet. 300 und mehr Gerichte täglich werden in der Küche produziert, mehr als 50 000 Besucher zählt das Unternehmen zwischen Dezember und April.

Quelle