Angela Standl

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Oberlehrerin Angela Standl (* 6. Dezember 1882 in Golling; † 27. Jänner 1967)[1] war Organistin und Lehrerin an der Volksschule Niedernsill und der Volksschule Golling an der Salzach.

Leben

Angela Standl war die Tochter des Gollinger Oberlehrers Eduard Standl (* 1836; † 1922) und seiner Frau Theresia, geborene Rauch (* 1855; † 1914).

Ab 1908 unterrichtete sie als Aushilfslehrerin an der Volksschule Leogang, von 1909 bis 1913 an der Volksschule Saalfelden Markt und von 1913 bis 1914 an der Volksschule Wald im Pinzgau.

Von 1914 bis 1921 war sie an der Volksschule Niedernsill tätig und übernahm dort 1919 provisorisch die Schulleitung. Seit 1921 unterrichtete sie an der Volksschule Golling an der Salzach und trat 1948 in den Ruhestand.

Quelle

Salzburger Amtskalender

Einzelnachweis

Zeitfolge
Vorgänger

Julius Nußbaumer

prov. Schulleiterin der Volksschule Niedernsill
1919
Nachfolger

Franz Hanke