Austro Control Flugsicherungstechnik

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Austro Control Flugsicherungstechnik ist Teil der Austro Control Flugsicherungsstelle Salzburg und ist im neuen Tower Salzburg untergebracht.

Allgemeines

Wichtigste Aufgabe der Austro Control Flugsicherungstechnik ist der Betrieb der flugsicherungstechnischen Anlagen wie z. B. Radar oder Instrumentenlandesystem, um von technischer Seite einen reibungslosen Ablauf des Flugverkehrs am Flughafen Salzburg sicherzustellen. Das Aufgabenspektrum der acht Mitarbeiter umfasst nicht nur die Betreuung der klassischen Navigationsanlagen, sondern auch das gesamte Spektrum der meteorologischen Mess-Systeme (vom einfachen Temperaturmesser bis hin zu komplexen Wetterradaranlagen), Richtfunksysteme, Sprachvermittlungsanlagen und Netzwerk- bzw. EDV-Systeme.

Quelle