Bürgerbewegung Treffpunkt Rif

Aus Salzburgwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Bürgerbewegung "Treffpunkt Rif" ist ein Verein im Halleiner Stadtteil Rif.

Entstehung

Die ehemals kleine Halleiner Stadtteilsiedlung Rif ist mittlerweile ein liebenswertes Wohngebiet mit fast 4.000 Einwohnern geworden. Die überaus rasche Ansiedelung von hauptsächlich jungen Familien hat einen Aufholbedarf an „dörflichen“ Strukturen zur Folge. Initiativen wie die Rifer Kunstmeile und das bereits traditionelle Rifer Adventfenster, sowie Veranstaltungen der Pfarrgemeinde, haben maßgeblich zur Schaffung einer Identifikation mit dem Lebensraum Rif beigetragen.

Um das Zusammenleben der Bevölkerung mit weiteren Angeboten zu bereichern fand sich im Oktober 2009 die Bürgerbewegung „Treffpunkt Rif“ zusammen. Beim zweiten Treffen beschloss man eine Bedarfserhebung zu erstellen, um adäquate Räumlichkeiten für unterschiedliche Initiativen und Gruppen bereitstellen zu können. Mit dieser wurde bereits in Arbeitskreisen, in denen alle Einwohner repräsentativ vertreten waren, begonnen.

In einer von Gemeinschaft und Lebensfreude geprägten Sitzung, fanden alle Altersgruppen, darunter auch 15 Jugendliche, Gehör. Um den Rifer Bedürfnissen Nachdruck zu verleihen wurde der Verein „Treffpunkt Rif“ als Koordinationsplattform gegründet.

Festwoche Rif 2009

Hauptartikel: Festwoche Rif

Vom 30. April bis 8. Mai 2009 veranstaltet die Bürgerbewegung Treffpunkt Rif eine Festwoche mit umfangreichen Veranstaltungsprogramm.

1. Dorffest am Samstag, 12. September 2009

Nach dem Erfolg der Rifer Festwoche im Mai 2009, hat sich der Verein kurzfristig entschlossen, zum Ferienende - zum Schulbeginn als Sommerausklang - zum „Freundetreffen" - zum Maibaum zerschneiden - für einen geselligen Abend sein 1. Dorffest am Samstag den 12. September ab 12 Uhr zu veranstalten. Geboten werden wieder zahlreichen Stände und Versorgungsstellen, Zelte und Musik so lange es die spätsommerlichen Nacht zu lässt.

Programm:

  • 12 - 16 Uhr: Pony-Reiten
  • 18 - 18 Uhr: Live-Musik mit "come 2 gether"
  • 16 Uhr: Salsa-Club Salzburg
  • 18 - 24 Uhr: Musik mit DJ
  • 18 Uhr: Salsa-Club Salzburg, die Zweite

Zelte und herzliche Wärme vorhanden!

Kontakt

Bürgerbewegung „Treffpunkt Rif“
Martin Stallmaier (Vereinssprecher)
Auweg 16 a
5400 `Hallein
Telefon: 06 76 - 4 30 20 79
Email: treffpunkt-rif@gmx.at

Quellen

  • Presseaussendungen der Bürgerbewegung "Treffpunkt Rif"