Bildstock in der Moosstraße 158

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Der Bildstock in der Moosstraße 158 ist ein Bildstock im Salzburger Stadtteil Leopoldskroner Moos.

Geschichte

Der Bildstock wurde von den Großeltern der heutigen Besitzer aufgestellt, wann genau und wieso ist nicht mehr bekannt.

Beschreibung

Der 2,45 m hohe Bildstock, der nach Norden ausgerichtet ist, steht links neben der Zufahrt zum Hof in der Moosstraße 158, dem Tirolerbauer. Ein Sockel trägt einen vitrinenartigen, aus Holz gefertigten grünen Aufsatz. Die oben gerundete Tür an der Schauseite ist verglast. Das verblechte Satteldach besitzt ockerfarbene Giebelbrettchen mit Zierschnitten, und trägt ein Kreuz. Eine Grotte bildet das Innere, in ihr steht eine Madonnestatue vom Lourdestyp. Ihr zur Seite sind kleinere Heiligenfiguren aufgestellt. Vorne erinnern kleine Gedenkbilder an verstorbene Familienangehörige.

Quelle