Burglehenweg (Hallein)

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Bild
280px
Burglehenweg (Hallein)
Länge: ca. 250 m
Startpunkt: Salzachtalstraße (Hallein)
Endpunkt: [[]]
Karte: Googlemaps

Der Burglehenweg ist eine Straße in der Tennengauer Bezirkshauptstadt Hallein.

Lage und Verlauf

Der Burglehenweg ist knapp 250 m lang und verläuft von der Salzachtalstraße in einer Sackgasse.

Namensherkunft

Die Namensgebung des Wegs ist auf, einst zur Ruine Gutrat gehörenden Burg- oder Waditlehen zurückzuführen. Der Weg verläuft in die Richtung des einstigen Maierhofs, dessen Überreste in Form einiger Mauern erhalten geblieben sind.

Quelle