Diskussion:Adneter Riedl

Aus Salzburgwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Was ist ein Ried(e)l?

Weil es vielleicht nicht allgemein bekannt ist, erwähne ich hier, dass "Riedel" ("Riedl") ein oberdeutsches (d.h. ungefähr südlich des Mains vorkommendes) Wort für einen langgestreckten, schmalen Höhenrücken (zwischen Tälern) ist (Quelle: "Der Sprachbrockhaus"). - Etymologische Bezüge? Wohl eher zu der Riede (Weinberghang) als zum Ried (Sumpfgegend). Karl Irresberger 21:24, 3. Jul. 2009 (UTC)

Frage zu den Bildern

die ersten drei Bilder sind fast ident - braucht es da wirklich dann drei Bilder? Ich meine, da klickt einer durch und fragt sich beim Dritten, was der Unterschied zu den beiden voran gegangenen ist meint hoffend auf eine einfache Lösung wiki-peda (Peter) 17:18, 18. Apr. 2010 (UTC)

danke schön Franz! wiki-peda (Peter) 06:53, 19. Apr. 2010 (UTC)