Doris Thallinger

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Doris Thallinger (* 7. April 1979) ist Chefredakteurin des Gesellschaftsmagazins „Die Salzburgerin“.

Leben

Nach vier Jahren Volksschule in Windischgarsten (.) folgten acht Jahre im Stiftsgymnasium Admont]], anschließend Studium der Handelswissenschaften an der J.K. Universität in Linz, Abschluss 2002.

Die Wahl-Salzburgerin absolvierte in Salzburg die Österreichische Medienakademie des Kuratoriums für Journalistenausbildung.

Mit langjähriger Agentur-, Medien- und PR-Erfahrung übernahm sie im Jahr 2011 die Stelle der Chefredakteurin von „Die Salzburgerin“. Dasselbe geschah Anfang 2017 nach einem Jahr als Marketingleiterin bei der NICApur Supplements GmbH & Co KG.

Quellen

Weblinks