ESV Saalfelden

Aus Salzburgwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Eisenbahnersportverein-ASKÖ Saalfelden ist ein polysportiver Verein aus Saalfelden am Steinernen Meer.

Die Fußballsektion spielte ab dem Sommer 2004 für 3 Jahre mit dem 1. Saalfeldner SK in der Spielgemeinschaft Saalfelden, ehe sie 2007 eingestellt wurde, um die vereinten Kräfte im neugegründeten FC Pinzgau Saalfelden zu konzentrieren.

Die Vereinsfarben des ESV-ASKÖ Saalfelden sind Grün-Weiß; die Fußballspiele wurden auf der im Jahr 1949 angelegten ESV-Anlage Bürgerau (Sportplatz Bürgerau) an der Lichtenbergstraße ausgetragen.