Elisabeth Dopsch

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Elisabeth Dopsch (* 1948) ist Diplom-Krankenschwester und politisch aktive Bürgerin von Seekirchen am Wallersee.

Leben

Elisabeth Dopsch, geb. Linzner, ist für die Partei "LeSe! Initiative Lebenswertes Seekirchen" Mitglied der Seekirchner Gemeindevertretung (1994 bis 1999 und seit 2004).

Sie war von 1969-2014 mit dem Historiker Univ.-Prof. Dr. Heinz Dopsch verheiratet. Zwei Töchter, Ulrike (Dr. med. univ.) und Birgit (Diplomdesignerin und freischaffende Künstlerin), einen Sohn Martin (Mag. [FH] Multimedia-Art) und Enkel Manuel (Jg. 1997).

Sie ist auch Mitherausgeberin der Chronik Seekirchens:

Quellen