Emanuel Weyringer

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Emanuel Weyringer ist Unternehmer und Koch in seinem Restaurant Weyringer in Henndorf am Wallersee.

Leben

Emanuel Weyringer ist ein Sohn des Neumarkter Architekten und Künstlers Johann Weyringer. Zusammen mit seiner Frau Susanne führt er das Restaurant Weyringer. Er selbst steht am Herd und sorgt für die weitum bekannt-gute Kulinarik[1]

Bevor er sein Restaurant in Henndorf eröffnete, sammelte er in einigen der besten Küchen der Welt Erfahrungen. So kochte er im Restaurant Obauer in Werfen, in Frankreich (Maison Troigros, Roanne), in der Schweiz (Ristorante Santabbondio, Lugano), Deutschland (Hotel Adlon, Berlin), ja sogar in China war er im Hotel Grand Hyatt, Hongkong tätig. Als Küchenchef im "Ristorante Don Alfonso 1890" an der amalfischen Küste in Süditalien erlangte er zu den höchsten Weihen der Kochkunst mit dem dritten Michelin-Stern für das Restaurant.[2]

Nach zehnjähriger Auslandstätigkeit kehrte er in seine Heimat zurück und eröffnete mit seiner Frau zusammen das Restaurant Weyringer.

Quelle

Einzelnachweise

  1. siehe Pressestimmen
  2. Quelle www.gastronews.wien, abgefragt am 14. Februar 2017