Felix Fossa

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Felix Fossa, Taufname Renerus Joseph (* 1656; † 15. September 1725 in der Stadt Salzburg), war ein katholischer Priester und Propst der Theatiner in Salzburg. Er verfasste im Laufe seines Lebens zahlreiche theologischen Abhandlungen.

Leben

Fossa schloss 1671 mit 18 Jahren das Jesuitengymnasium in München ab. 1675 trat er in München in das Kloster der Theatiner und erhielt den Klosternamen Felix. In Salzburg war er Probst des Theatinerklosters, das heute Teil des Krankenhauses der Barmherzigen Brüder ist.

Quelle

  • Eintrag in der deutschsprachigen Wikipedia zum Thema "Felix Fossa"