Franz Deinhammer

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Franz Deinhammer

Franz Deinhammer (* 14. März 1894 in Neumarkt am Wallersee; † 11. Februar 1962 ebenda) war Tischlermeister und Bürgermeister von Neumarkt am Wallersee im Flachgau.

Leben

Der Tischlermeister Franz Deinhammer war von 1932 bis 1934 Bürgermeister der Marktgemeinde Neumarkt am Wallersee und von 1939 bis 1945 Bürgermeister des Großdorfes Köstendorf, der 1938 gebildeten Doppelgemeinde Neumarkt-Köstendorf. Es gelang ihm, die Neumarkter Bevölkerung erträglich durch die Zeit der NS-Diktatur zu führen.

Ehrungen

In Anerkennung seiner Verdienste ernannte ihn die Marktgemeinde Neumarkt am Wallersee 1959 zu ihrem Ehrenbürger.

Quelle

  • Enzinger, Franz Paul und andere: Neumarkt am Wallersee. Die junge Stadt im Flachgau. Festschrift zur Stadterhebung. Geschichtliche Grundlagen und Hintergründe. Stadtgemeinde Neumarkt am Wallersee 2000.
Zeitfolge