Gottlieb Fenninger

Aus Salzburgwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Gottlieb Franz Fenninger (* 6. September 1786 in Henndorf am Wallersee; † 10. Februar 1857) war römisch-katholischer Pfarrer von Mittersill und Berndorf.

Leben

Gottlieb Franz Fenninger wurde am 27. Mai 1809 zum Priester geweiht. Er war als Koadjutor in Piesendorf tätig, wurde Kooperator in Berndorf und von 1828 bis 1849 Pfarrer von Mittersill. 1850 wurde er Pfarrer von Berndorf, wo er am 10. Februar 1857 verstarb.

Der Pfarrer von Flachau und Dürrnberg Ignaz Fenninger ist sein Bruder

Quellen

Zeitfolge
Vorgänger

Thaddäus Gober

Pfarrer von Berndorf
1850–1857
Nachfolger

Franz Sales Paulus Taferner

Zeitfolge
Vorgänger

Johann Anton Susan

Pfarrer von Mittersill
1828–1849
Nachfolger

Franz Sales Paulus Taferner