Karl Ehrenfellner

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Senatsrat Dr. phil. Karl Ehrenfellner (* 194x?) ist ein österreichischer Historiker und Münzfachmann.

Inhaltsverzeichnis

Leben

Karl Ehrenfellner war von 1. September 1966 bis zum 15. Mai 1969 im Archiv der Stadt Linz tätig.[1]

Dr. Karl Ehrenfellner ist ehemaliger Kustos für Numismatik und Geldwertzeichen am Salzburg Museum.

Er ist auch Leiter der Salzburger Numismatischen Gesellschaft, einer Sektion des Vereins „Freunde der Salzburger Geschichte“.[2]

Ehrung

Werke

(Auswahl)

  • Wilhelm Rausch, Richard Bart und Karl Ehrenfellner: Landeshauptstadt Linz. Stadt mit eigenem Statut. In: Die Städte Oberösterreichs (1968).
  • Das Lehenbuch der Grafen von Schaunberg (1413–1483) (1971).
  • Der Rat der Stadt Linz von seinen Anfängen bis zur Josefinischen Magistratsregulierung (1973).

Quellen