Grandlkapelle

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Grandlkapelle ist ein Kapellenbildstock in der Lungauer Gemeinde Zederhaus.

Geschichte

Die Kapelle wurde 1988 errichtet und zwischenzeitlich einmal renoviert.

Beschreibung

Der Bildstock steht im Ortsteil Dorf ganz in der Nähe zum gleichnamigen Haus und eingebunden in die Zaunlandschaft. Er wurde auf einem Sockel mit fast quadratischem Grundriss gemauert (1,8 mal 2m; H:2,5m) . Das Rundbogenportal zeigt Richtung Straße. In der Nische, die vergittert ist, befindet sich eine Darstellung Mariens mit dem Kind. Das Satteldach, das leicht geschweift ist,ist mit Holzschindeln gedeckt. Der Kapellenbildstock hat an seiner Vorderseit einen leicht erhabenen glatten Putz. Darauf gemalt ist eine Quaderung, die bis zum Widerlager reicht und sich über den Eingang als Bogen spannt. Das Giebelfeld ist mit gestrichenem Putz bedeckt und trägt ein Kreuz.

Quelle