Hansal-Kasten

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Der Hansal-Kasten ist der Getreidekasten des Hansalhofs in der Graden in der Lungauer Gemeinde Weißpriach.

Geschichte

Das Jahr der Errichtung des Getreidekastens ist nicht bekannt. Früher wurde der Kasten zur Lagerung von Getreide und Speck verwendet. Heute dient er als Abstellplatz für alte bäuerliche Gerätschaften. Um 1987 wurde das Dach neu gedeckt.

Beschreibung

Der Kasten ist aus Kantholz mit Schwalbenschwanzverzinkung gezimmert. Das Obergeschoß kragt leicht vor. Das Satteldach ist mit Brettern gedeckt. Im Giebelbereich befindet sich eine kleine Lüftungsluke.

Quelle

Marterl.at