Hauptmenü öffnen

Horst Erwin Reischenböck

Horst Erwin Reischenböck

Horst Erwin Reischenböck (* 1945) ist Fremdenführer und Kulturjournalist.

Leben

Horst Erwin Reischenböck stammt aus einer Alt-Salzburger Familie. Er studierte Grafik in Linz.

Seit 1967 ist er als freiberuflicher Fremdenführer in Sachen Musik in Salzburg, im Salzkammergut, in Österreich und im Ausland (Johann Sebastian Bach) tätig.

Ebenso lange wirkt er als Kulturjournalist für verschiedene österreichische Tageszeitungen, war früher ORF-Mitarbeiter und hat im In- und Ausland einige Werke veröffentlicht, darunter Spaziergänge „1200 Jahre Musik in Salzburg“ und „Die Mozarts in Salzburg“.

Quelle