Hotelinvest GmbH & Co KG

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Hotelinvest GmbH & Co KG ist ein Bad Hofgasteiner Unternehmen, das zur Rettung des Hotels Salzburger Hof gegründet wurde.

Allgemeines

50.000 Euro kostet eine Gesellschafter-Stimme an der Hotelinvest GmbH & Co KG. Innerhalb weniger Wochen seit ihrer Gründung im Frühjahr 2013 kamen so mehr als zwei Millionen Kapitel zusammen und bis 30. September 2013 hatte sie mehr als 50 Gesellschafter.

Mit diesem Geld wurde der finanziell angeschlagene Hotelbetrieb Salzburger Hof angekauft. Vom Hotelier über den Malermeister und Autohändler bis hin zum Zaunmacher unterstützen örtliche Unternehmer die Idee, finanziell angeschlagene Hotels in ihrer Gemeinde nicht in fremde Hände zu geben, sondern mit eigenen Mitteln zu sanieren.

Einer der Geschäftsführer ist er Bad Hofgasteiner 4-Sterne-Superior-Hotelier Ulrich Wendler.

Bad Hofgastein zählt jährlich knapp über eine Million Nächtigungen.

Quelle