Josef Loibichler

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Josef Loibichler

Josef Loibichler (* 12. Februar 1900 in Oberhofen am Irrsee, .; † 12. August 1972 in Neumarkt am Wallersee) war Bürgermeister von Neumarkt am Wallersee im Flachgau.

Leben

Josef Loibichler war Landwirt in der Neumarkter Ortschaft Sommerholz und von 1949 bis 1959 Bürgermeister der Marktgemeinde Neumarkt am Wallersee. In seiner Amtszeit gelang es, die 1938 gebildete Doppelgemeinde Neumarkt-Köstendorf, das Großdorf Köstendorf, bei ausgeglichenem Haushalt erfolgreich zu trennen.

Er war mit Justina Loibichler (* 1893; † 23. Oktober 1977) verheiratet. Beide fanden ihre letzte Ruhe am Friedhof Neumarkt am Wallersee.

Ehrungen

In Anerkennung seiner Verdienste ernannte ihn die Marktgemeinde Neumarkt am Wallersee 1959 zu ihrem Ehrenbürger.

Quellen

  • Enzinger, Franz Paul und andere: Neumarkt am Wallersee. Die junge Stadt im Flachgau. Festschrift zur Stadterhebung. Geschichtliche Grundlagen und Hintergründe. Stadtgemeinde Neumarkt am Wallersee 2000.
  • Grabstein
Zeitfolge