Klaus Rigele

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Ökonomierat Friedrich Klaus (auch Claus) Rigele (* 19xx) ist Landwirt, Pferdezüchter und war langjähriger Bürgermeister der Lungauer Gemeinde Tweng.

Leben

Klaus Rigele war Sohn des Dr. Friedrich Rigele und der Olga, geborene Göring, der Schwester des NS-Granden Hermann Göring.[1]

Er züchtete Haflinger-Pferde und leitete die Zucht der Rasse Araber-Haflinger ein.[2]

Klaus Rigele ist verheiratet und hat drei Kinder, darunter der gegenwärtige Bürgermeister der Gemeinde Tweng, Friedrich Rigele.

Werke

  • Rigele, Friedrich Klaus: Die Entstehung der Haflingerrasse in der 2. Hälfte des 19.Jahrhunderts, unveröffentlichtes Werk,1996

Quellen

  1. Knopp, Guido: Göring: Eine Karriere. München: Bertelsmann 2006. ISBN 3-5700-0891-6 S. 156
  2. Araber-Haflinger-Hof St. Gandolf
Zeitfolge