Hauptmenü öffnen

Salzburgwiki β

Margit Pfatschbacher

2012

Margit Pfatschbacher (* 18. Februar 1960) ist eine Politikerin der Sozialdemokratischen Partei und Einzelhandelskauffrau. Von 2004 bis 2013 war sie Abgeordnete zum Salzburger Landtag.

Leben

Nach der Absolvierung der Pflichtschule erlernte sie den Beruf der Textileinzelhandelskauffrau. 1980 trat sie in den Interspar Saalfelden ein, wo sie 1998 in den Betriebsrat sowie zu dessen Vorsitzenden gewählt wurde. 1999 wurde sie Abteilungsleiterin in ihrem Betrieb. 2000 erfolgte ihre Wahl in den Zentralbetriebsrat von Spar. 2002 übernahm sie eine Funktion in der Gewerkschaft der Privatangestellten, 2003 wurde sie Kammerrätin in der Arbeiterkammer Salzburg.

Pfatschbacher wurde 2004 Gemeinderätin in Saalfelden am Steinernen Meer. Von 2004 bis 2013 war sie Abgeordnete der SPÖ im Salzburger Landtag. Im SPÖ-Landtagsklub war sie Bereichssprecherin für Jugend und Familie und ab 2009 Bereichssprecherin für Kinderbetreuung, Generationen und Familie sowie Konsumentenschutz.

Quelle