Piraten

Aus Salzburgwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Logo Piratenpartei Österreichs.svg

Die Piratenpartei Österreichs (PIRAT) wurde im Juli 2006 von Florian Hufsky gegründet. Am 14. März 2010 nahmen die Piraten in Bregenz erstmal an einer Gemeindewahl teil und erzielte 1,62 % der Wählerstimmen. Das erste Mandat konnte bei der Gemeinderatswahl in Graz 2012 erreicht werden.

Salzburgbezug

Die Piraten nahmen an der Nationalratswahl 2013 teil, auch im Bundesland Salzburg. Österreichweit erreichten sie 36.265 Stimmen (0,77 Prozent),in Salzburg 1.912 Stimmen, das sind 0,67 Prozent der Stimmen.

Quellen